lovely perfume

Mittwoch, 4. Februar 2015

Hallo meine Herzchen,

zum ersten mal nach langer Zeit zeigt sich die Sonne wieder, das zaubert mir direkt ein Lächeln ins Gesicht. Ich bin ein absoluter Sonnenmensch- und kann es kaum erwarten bis es wieder wärmer wird. Im Sommer ist alles ein Stückchen besser, findet ihr nicht auch? Am besten sind die Sommerabende/-nächte die man mit den Liebsten verbringt und unvergessliche Momente erlebt. So so sehr sehne ich mich nach dem Sommer, und bin bestimmt nicht die einzige. 







Gerne würde ich euch meine liebsten Düfte vorstellen. Das wären einmal "Blooming Boutique" von Miss Dior und "La vie est belle" von Lancome
Das Lancome Parfüm ist eher etwas süßer und ein wenig "schwer", daher perfekt für diese kalte Jahreszeit. Miss Dior hingegen ist ein leichtes Parfüm, es lässt sich sich super tragen und hat einen angenehm frischen Duft. Daher meine absoluter Frühlings/Sommer Favorit.

Was sind eure liebsten Düfte? 

Lisa




SECRET OF A PERFECT SKIN | MY CARE PRODUCTS

Montag, 2. Februar 2015



Hallo meine Lieben, 

nach einer langen und sehr anstrengenden Erkältung habe ich mir mal wieder die Zeit genommen einen Blogeintrag zu verfassen. Ich hoffe, dass es euch allen gut geht und es euch nicht so schwer erwischt hat wie mich- oder besser gesagt, hoffentlich hat es euch garnicht erst erwischt. 

Das erste von zwölf Kapiteln im Jahr ist schon um, und ich kann es kaum erwarten bis es Frühling wird und wieder etwas Farbe auf die Straßen kommt, denn von der Kälte und der kahlen Landschaft habe ich definitiv genug. 

Passend dazu-meiner Meinung nach- habe ich meine Gesichtspflegeroutine für euch dokumentiert, da ich besonders in dieser Jahreszeit sehr trockene und gereizte Haut habe, die natürlich gepflegt werden muss.
Wie ihr schon sehen könnt, stelle ich hier euch meine Lieblinge vor, und  über eure Tipps und Tricks würde ich mich natürlich freuen, also ab damit in die Kommentare.



The products

1. Garnier - "Mizellen Reinigungswasser" 
2. Bebe More - "Pure Touch" Sanfte Reinigungstücher
3. Balea - Hautschmeichelndes Waschpeeling
4. Garnier- "Hautklar" Anti-Pickel-Thermomaske
5. Bebe More - "Hydra Splash" Multifunktionales Creme-Gel
6. Diaderma - "Pickel-Break" 


Die Routine 

Tagsüber muss unsere Haut sehr viel ertragen, da wir Mädchen uns so gut wie immer schminken, selbst wenn es nur ein bisschen Puder und Wimperntusche ist. Das muss natürlich alles auch wieder entfernt werden, da unsere Haut nicht mehr "atmen" kann und sich die Poren sehr schnell  verstopfen und zack- schon sind die Pickel da. Abgesehen vom abschminken, ist es auch so wichtig unser Gesicht zu pflegen.  Oft beschweren sich sehr viele das sie ständig Pickelchen haben und bombadieren diese mit Schminke zu, damit man diese auch bloß nicht sieht. Nur warum immer und immer wieder  mehr Schminke drauf tun, anstatt diese Pickel überhaupt zu beseitigen?  - Wir Mädchen sind schon echt kompliziert. 



1. Zu aller erst verwende ich die Abschminktücher von "Bebe More" um die Schminke grob zu entfernen. Diese gefallen mir sehr gut, da sie besonders sanft sind und meine Haut nicht reizen. Um aber auch die Schminkreste aus den Poren zu beseitigen, massiere ich vorsichtig das Balea Waschpeeling mit einem Bürstchen auf mein eingefeuchtetes Gesicht ein. Das Gefühl ist echt angenehm und die Haut fühlt sich nach dem Peeling angenehm weich an. Besonders gefällt mir der fruchtige Himbeerduft.




2. Bestimmt kennt ihr auch das Problem, dass obwohl ihr das Gesicht gründlich gewaschen habt, oft noch schwarze Ränder unter den Augen sind. Neulich habe ich das Mizellen Reinigungswasser von Garnier entdeckt und es direkt mitgenommen und ich muss sagen, es ist mein absoluter Liebling! Ihr tut etwas von dem Wasser auf ein Pad und reibt dies über die Stellen, an denen noch Restschminke übrig ist, und nach nur einmal drüber wischen ist es komplett weg! Es riecht neutral, und ist super sanft auf der Haut. Wenn ihr es auf Stellen auftragt an denen ihr Pickelchen habt, spürt ihr ein leichtes Kribbeln- daran könnt ihr selber spüren wie es eure Poren reinigt. 

Ein weiterer Tipp von mir gegen Pickel wäre der "Pickel-Break" von Diadierma.
Dort findet ihr keine chemischen Stoffe, sondern nur Öle wie z.B. Teebaumöl. Dies tut ihr ebenfalls auf ein Pad und haltet dies etwas länger an eure Pickelchen. Über die Nacht trocknen diese komplett aus und sind nach nur 2-3 Tagen komplett verschwunden.




3. Außerdem benutze ich 2x in der Woche die Anti-Pickel Thermo-Maske von Garnier. Sie beinhaltet Stoffe wie Salizylsäure und Zink, welche gut zur tiefenwirksamen Reinigung von verstopften Poren sind. Nachdem ihr die Maske auf euer Gesicht -besonders die T-Zone- aufgetragen habt, spürt ihr dass es sich leicht erwärmt. Nach 3 Minuten solltet ihr diese wieder vom Gesicht entfernen, und schon nach der ersten Anwendung werdet ihr Verbesserungen feststellen!

Natürlich darf eine Creme nicht fehlen, denn unser Gesicht braucht viel Feuchtigkeit damit es nicht trocken wird. Ich creme mein Gesicht morgens und abends mit der Bebe More Hydra Splash Creme/Gel ein. Sobald ihr es auf euer Gesicht aufgetragen habt, zieht sie super schnell ein und verleiht euer Haut viel Feuchtigkeit. Liebt ihr auch dieses Gefühl, wenn ihr euer Gesicht eincremt nachdem ihr es frisch gewaschen habt?